Epson WorkForce Business-Tintenstrahldrucker mit Heat-Free Technology

Die Vorteile der nachhaltigen Heat-Free Technology

  • Durchgehendes Drucken mit Hochgeschwindigkeit
     
    Epson Drucker mit Heat-Free Technology benötigen keine Aufwärmzeit, wenn sie eingeschaltet oder aus dem Ruhezustand geweckt werden. Das bedeutet, dass sie im Vergleich zu Laserdruckern, bei denen die Fixiereinheit zum Drucken vorgeheizt werden muss, sofort mit dem Druckvorgang beginnen können. Auch bei Dokumenten mit hoher Druckdichte ist ein einheitlicher und sehr schneller Druck gewährleistet.
  • Weniger Stromverbrauch spart Ressourcen und Geld
     
    Die Heat-Free Technology von Epson verbraucht weniger Strom als Lasertechnologie. Weil Tintenstrahldrucker keine Fixiereinheit haben, die erwärmt werden muss, führt dies zu einem deutlich geringeren Stromverbrauch.
  • Video ansehen
  • Weniger Verschleißteile, geringere Umweltauswirkungen
     
    Laserdrucker verfügen in der Regel über mehr Verschleißteile, und in vielen Fällen müssen regelmäßig die Trommel, das Transferband und die Fixiereinheit ausgetauscht werden. Dank der Heat-Free Technology sind in unseren Tintenstrahldruckern weniger Teile als bei einem Laserdrucker vorhanden, die ersetzt werden müssen, und unsere Druckköpfe selbst sind ebenfalls keine Verschleißteile. Dies reduziert die Umweltauswirkungen, die durch Herstellung und Recycling entstehen.
  • Broschüre herunterladen
  • Weniger Benutzereingriffe bedeuten mehr Produktivität
     
    Dank der Heat-Free Technology sind Epson Tintenstrahldrucker weniger störanfällig, was den Aufwand für Benutzereingriffe reduziert. Epson Tintenstrahldrucker sind zuverlässig und überzeugen durch deutlich kürzere Ausfallzeiten.

HEAT-FREE
TECHNOLOGY

Filter
-
Fehler beim Abrufen der verfügbaren Filterwerte!
1 bis 17 (von insgesamt 17)